Uedesheim Chiefs
4
10
Bergedorf Lizards
Samstag 13.04.19 - 18:00 Uhr - 4. Spieltag, Saison 2019
ChiefsGarden Uedesheim - Zuschauerzahl: 30

Spielbericht

Die Uedesheim Chiefs verlieren das Duell der beiden bis dato punktlosen Teams mit 4:10 gegen die Bergedorf Lizards und bleiben damit auch nach vier Spielen noch sieg- und punktlos am Ende der Tabelle kleben.

Dabei fühlten sich die Zuschauer besonders im ersten Drittel an alte, längst vergessene Zeiten zurückerinnert. Gleich sieben Strafzeiten handelten sich die Neusser in den ersten 20 Minuten ein und machten es den Gästen damit leicht, die Spielkontrolle zu erlangen. Phasenweise war es lediglich Keeper Mark Rosing zu verdanken, dass man beim Stand von 1:3 nach 20 Minuten überhaupt noch einigermaßen im Spiel war.

Zwar wurden es danach weniger Strafzeiten, dennoch blieben die Gäste das bessere Team mit mehr Abschlüssen und auch mehr Toren. So ging auch das zweite Drittel, in dem man sich zwar kämpferisch wenig vorwerfen lassen konnte, aber auch für wenige spielerische Highlights sorgte, mit 1:3 an die  Lizards.

Mit dem 2:7 nach nur 18 Sekunden im Schlussabschnitt (erneut in Unterzahl) war das Spiel nahezu entschieden. Uedesheim haderte einige Male mit den Entscheidungen der Unparteiischen und vergaß daneben das eigene Spiel. So war die 4:10 Niederlage gegen ein gutes Team aus Bergedorf am Ende nicht unverdient.

Für die Chiefs waren heute Niklas Gayk (2), Dustin Scholl und Moritz Walz erfolgreich. 

Die Chiefs müssen in den kommenden Wochen noch einiges tun, um die ersten Punkte einzufahren. Am 11. und 12. Mai geht es in Berlin und Bergedorf weiter.

Bildergalerie

Spielstätte

ChiefsGarden Uedesheim

Norfer Weg 75
41468 Neuss
Deutschland

Route berechnen