Skaterhockey

Nachruf

26.02.19

Liebe Chiefs-Gemeinde,

voller Schmerz hat uns die fürchterliche Nachricht vom plötzlichen Tod Uschi Fritsche`s getroffen. Unseren Verein, im Besonderen die Abteilung Skaterhockey, hat diese Nachricht in tiefe Trauer versetzt. Es ist für alle schwer zu fassen – noch vor wenigen Wochen haben wir zusammen die Saisonplanung abgeschlossen.

Uschi war eine Frau der Taten und hat immer sofort Verantwortung übernommen. Jemand, der das Ehrenamt mit ganzer Person ausfüllte. Ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete. Wir werden Sie schmerzlich vermissen – den Menschen und ihr besonderes Engagement. 

Uschi hat uns mit ihrem Wesen und ihrer Fachkenntnis von Anfang an unbeschreiblich weitergeholfen. Unsere Nachwuchsabteilung wäre ohne ihre unglaubliche Unterstützung nicht soweit wie sie es jetzt ist. Egal, ob ligaübergreifende Teamkoordination, Unterstützung der Laufschule oder die Organisation von Spielen, Uschi war immer für alle da und hat das Hobby ihrer Kinder geliebt und gelebt.

Es gab viele schöne Momente in der unsere Gemeinschaft gewachsen ist - sie war ein sehr wichtiger Bestandteil von uns. Wir werden ihr Andenken immer in liebender Erinnerung bewahren.

Im Namen aller Mitglieder der SV Uedesheim Chiefs wünschen wir der Familie Fritsche die Kraft diesen Schicksalsschlag auszuhalten. 

Unser aller Mitgefühl und unsere Unterstützung ist Euch sicher.