Skaterhockey

Entspannter Gameday im ChiefsGarden: 3 Spiele – 3 Ligen und jede Menge Würstchen

19.09.18

Der letzte Sonntag war ein besonderer Tag im ChiefsGarden: zum Einen ist es immer mit viel Hockeyspaß verbunden, wenn 3 Spiele verschiedener Ligen hintereinander stattfinden und zum Anderen wurde an diesem Tag unser langjähriger Abteilungsleiter Peter Lehmann verabschiedet. Der gesamte Tag war begleitet von spätsommerlichen Temperaturen, was besonders hier in Uedesheim schön ist, weil die Gegebenheiten mit unserer „offenen Halle“ und dem Sportplatz „drum herum“ es erlauben, alles mitzunehmen: Hockeyspaß, Pausen im Grünen und nebenbei eine Grillwurst mit Bier....

Gestartet wurde der Tag mit der Schülerpartie Chiefs gegen die Pulheim Vipers um 13:00 Uhr. Die gesamten Drittel waren enorm spannend für unsere Schüler – jeder Rückstand wurde konsequent wieder aufgeholt, so dass es zum Ende sogar zum Penaltyschießen kam, welches die Chiefs mit einem 7:6 für sich gewannen.

Danach ging es dann um 15:00 Uhr mit dem Jugendspiel gegen den Crefelder SC weiter. Leider fand unsere Jugend immer noch nicht zu ihrer alten Form zurück und musste sich nach dem letzten Drittel mit einer 1:12 Niederlage auseinander setzen.

Im Anschluss wurde Peter Lehmann durch unseren Nachwuchskoordinator, Nico Albrecht, und dem Vorstand des SV Uedesheim, vertreten durch Klaus Haas und Willy Oerding, gebührend verabschiedet und zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Beendet wurde der Tag mit dem letzten Saisonspiel unserer Herren gegen die Spreewölfe Berlin um 17:00 Uhr. Hier dominierten die Chiefs deutlich und konterten jeden Treffer des Gegners souverän. Zum Ende wurde mit einem klaren 13:4 abgepfiffen. Ein schöner Abschluss für unsere Herren beim letzten Saisonspiel.

Es war schön, dass sich viele Leute im ChiefsGarden eingefunden haben. Dadurch wurde der Sonntag – neben der Leidenschaft zum Hockey – auch zu einem Tag mit vielen netten Gesprächen und Sommerfeeling.