Lauf nach Barcelona - Challenge completed!!!

30.01.21

In Zeiten wie diesen ist es schwer, sich für ein Ziel zu motivieren, von dem man nicht sagen kann, wann man wieder daran arbeiten kann. In diesem Fall: die Wiederaufnahme der Bezirksliga-Saison.

Um den öden Trainingsalltag, der nach wie vor alleine stattfindet, interessanter zu gestalten, hat sich unsere 1. Mannschaft eine Challenge für den Februar ausgedacht: alle individuellen Läufe werden summiert und gemeinsam will man so in 28 Tgen die Strecke bis nach Barcelona schaffen, genauer gesagt bis zum Camp Nou, dem Stadion des FC Barcelona. 

Coach Dalibor Dobras hat die Strecke auf exakt 1330 km vermessen. Jeder Spieler trägt mit seinen individuellen Läufen die benötigten Kilometer bei, alles wird zentral per App getrackt. Dabei zählen nur Einheiten, in denen die Pace unter 5:30 Minuten pro Kilometer liegt.

Zum Foto: nien, der Vorsitzende Klaus Haas ist nicht vorgelaufen. Er ist vor einigen Jahren bequemer in Messis Wohnzimmer gelangt.

Wir werden auf der Webseite alle paar Tage ein Update zum Kilometerstand geben. Der Schnee spielt den Ambitionen sicher nicht in die Karten, trotzden können die Jungs dem Ziel näher. Nach einer Woche haben die Luxemburg durchquert und sind derzeit in Frankreich unterwegs.

Wo ist die Mannschaft im Moment?

Tag 1: 60 km - Zwischenziel Euskirchen

Tag 3: 135 km - Zwischenziel: Neuenweiher/Balesfeld

Tag 4: 215 km - Zwischenziel Filsdorf (Luxemburg)

Tag 5: 235 km - Zwischenziel Diedenhofen (Frankreich)

Tag 6: 275 km - Zwischenziel Mondelange (Frankreich)

Tag 7: 305 km - Zwischenziel Jeandelaicourt (Frankreich)

Tag 8: 347 km - Zwischenziel Harmonville (Frankreich)

Tag 9: 376 km - Zwischenziel Harreville-les-Chateurs (Frankreich)

Tag 10: 408 km - Zwischenziel Merrey (Frankreich)

Tag 11: 461 km - Zwischenziel Vaux-sous-Aubigny (Frankreich)

Tag 12: 503 km - Zwischenziel Dijon (Frankreich)

Fazit nach zwei Wochen: Es liegt noch viel vor den Jungs. Mit dem Erreichen der Senf-Hochburg Dijon in Frankreich fehlen knapp 200 km, um auf Kurs zu sein. Sicherlich waren daran auch die Bedingungen der letzten Woche nicht ganz unschuldig. Schnee und zum Teil noch immer vereiste Feldwege und Laufstrecken machen die Challenge herausfordernder als gedacht. 

Dennoch heißt es nun für die verbleibenden 13 Tage: Ärmel hochkrempeln und Gas geben!

Tag 13: 534 km - Zwischenziel Pagny-la-Ville (Frankreich)

Tag 14: 568 km - Zwischenziel Lessard-en-Bresse (Frankreich)

Tag 15: 610 km - Zwischenziel Pont-de-Vaux (Frankreich)

Tag 16: 666 km - Zwischenziel Limas (Frankreich)

Tag 17: 708 km - Zwischenziel Sait-Symphorien-d'Ozon (Frankreich)

Tag 18: 752 km - Zwischenziel Albon (Frankreich)

Tag 19: 800 km - Zwischenziel Etoile-sur-Rhone (Frankreich)

Tag 20: 854 km - Zwischenziel Les Granges-Gontardes (Frankreich)

Tag 21: 923 km - Zwischenziel Marguerittes (Frankreich)

Tag 22: 994 km - Zwischenziel Montbazin (Frankreich)

Tag 23: 1050 km - Zwischenziel Vendres (Frankreich)

Tag 24: 1127 km - Zwischenziel Rivesaltes (Frankreich)

Tag 25: 1173 km - Zwischenziel Els Limits (Spanien)

Tag 26: 1241 km - Zwischenziel Riudellots de la Salva (Spanien)

Tag 27: 1287 km - Zwischenziel Collsabadel (Spanien)

Tag 28: 1336 km - Zielort Camp Nou, Barcelona

Fazit nach vier Wochen: Challenge completed! Allen Wetterwidrigkeiten zum Trotz hat die Mannschaft ihr Ziel erreicht und nach vier Wochen joggen das Camp Nou erreicht. Glückwunsch dazu.

Wie es nun weiter geht, wann man wieder "richtig" trainieren kann oder darf, und ob und wann die Saison fortgesetzt wird, ist völlig offen. Man wartet weiter auf die Beschlüsse der Politik, der Stadt und auch des FVN. Prognosen sind schwierig, deshalb warten wir es einfach mal ab...