Kein Erfolg in der Halle

27.01.19

Bei der Endrunde der Kreis-Hallenmeiserschaft ist unsere 1. Mannschaft am Ende 5. geworden. In der Vorrunde gab es zunächst zwei ordentliche Partien, ein 2:2 gegen Holzheim und ein 5:1 gegen Kaarst. Gegen Grevenbroich-Süd hätte ein Unentschieden für das Halbfinale genügt, aber hier passte wenig zusammen und man unterlag mit 2:5.

Damit blieb nur noch das Siebenmeterschiessen um den 5. Platz, welches mit 3:1 nach Uedesheim ging.

Kommenden Samstag wird zu Hause gegen Jahn Hiesfeld getestet, am 17.02. geht es dann in der Liga weiter mit einem Heimspiel gegen den neuen Hallen-Kreismeister Bayer Dormagen.