Ü32 gewinnt den Niederrheinpokal

01.06.18

Der SV Uedesheim hat sich tapfer geschlagen im Niederrhein-Pokalfinale der Ü32 gegen Jüchen. Die erste Hälfte des Spieles haben die Uedesheimer dominiert. Sie haben 1:0 geführt und vor dem Pausenpfiff unglücklich den Ausgleich 1:1 kassiert.

In der zweiten Hälfte waren die Gegner aggressiver, aber Uedesheim macht das 2:1 mit Genialität. Durch eine unglückliche Situation treffen die Gegner 5 Minuten vor Schluss zum 2:2. Damit kam es zum Elfmeterschießen.

Beide Teams schießen ihre Elfmeter klasse - zunächst kein Fehlschlag von beiden. Dann treffen die Uedesheimer auch den 12. Elfmeter und den letzten Elfmeter parierte unserer starker Torwart, der damit den verdienten Sieg des SV sichert.

Ich bedanke mich herzlich bei allen Spieler und Unterstütztern, besonders bei Peti Becker als sportlichem Leiter des Vereins und hoffe auf eine weitere Steigerung für nächste Saison 2018/2019.