F1 stark in Hemmerden

21.04.18

Warmes Wetter und ein 2:0 Rückstand, eigentlich schlechte Bedinungen für ein Fußballspiel - aber nicht für unsere F1. Mit großem Kampfgeist wurde ein 3:3 ereicht. Angeführt von dem mal wieder stark parierenden Bojan im Tor erzielten Max (alias Kohli), Tristan und Tobias die Treffer für die Uedesheimer. Mit ein wenig Glück hätte es sogar noch zu einem Sieg gereicht, den jedoch die sehr stark spielende Torwärtin von Hemmerden mit tollen Paraden verhindert hat.

Super Leistung Jungs - weiter so !!!